Kellerbrand in Ardagger Markt


16. Oktober 2013

Kurz nach 7:00 Uhr ertönt die Sirene in Ardagger Markt. Die Alarmmeldung auf den Pagern lautet: "FW-Alarm B2 Kellerbrand Schiffsmeisterhaus, Hotel". Innerhalb weniger Minuten ist die FF Ardagger Markt vor Ort und erkundet die Lage.

Der Keller besitzt nur einen Zugang von außen, direkt neben der Marktstraße. Trotz geschlossener Holztür dringt Rauch ins Freie, Personen werden keine vermisst. Der Keller hat keinen Zugang vom Inneren des Hauses. Die Hotelgäste sind nicht gefährdet, sie werden durch den Hotelier informiert die Fenster zu schließen und ersucht Ruhe zu bewahren.

Während die FF Ardagger Markt die Einsatzleitung einrichtet, erreichen auch die Feuerwehren aus Ardagger Stift und aus Stephanshart den Einsatzort. Innerhalb kurzer Zeit wird der Brand unter Einsatz von schwerem Atemschutz gelöscht. Nach Absprache mit der Polizei werden das Brandgut aus dem Keller gebracht und Nachlöscharbeiten durchgeführt. Es kommen insgesamt 4 Atemschutztrupps zum Einsatz.

Nach ca. 2 Stunden wurde der Einsatz beendet.

Eingesetzte Kräfte:

FF Ardagger Markt
FF Ardagger Stift
FF Stephanshart
FF Amstetten
Rotes Kreuz Amstetten
Polizei Ardagger





Verfasst am 17.10 - 09:44

 
Benutzername:

Passwort: