Ölaustritt in einem Mehrparteienhaus


Am Sonntag, den 17. November 2013 wurde die Freiwillige Feuerwehr Amstetten in den späten Vormittagsstunden zu einem Schadstoffeinsatz gerufen. In einem Wohnhaus wurde eine Ölleitung undicht und Öl trat aus.


Die Feuerwehr dichtete die Leitung ab und brachte Ölbindemittel auf. Durch ein rasches Eingreifen konnte ein größerer Schaden verhindert werden, nach rund einer Stunde konnten die eingesetzten Kräfte wieder einrücken.




Verfasst am 17.11 - 14:47

 
Benutzername:

Passwort: