Brand bei der Firma MüGu


Am Donnerstag, den 21. November 2013 fand am Areal der Firma Müller-Guttenbrunn (MüGu) eine Einsatzübung statt.

Übungsannahme war eine Explosion in der neuen Shredder-Halle. Die Freiwilligen Feuerwehren Amstetten sowie St. Georgen am Ybbsfelde wurden alarmiert. Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräften fanden noch weitere Explosionen statt. Vom Einsatzleiter wurde sofort ein Atemschutztrupp zur erst Erkundung in das brennende Gebäude geschickt. Das Hubrettungsgerät wurde in Stellung gebracht um von außen eine Erkundung durchzuführen. Nach Kontaktaufnahme mit dem Shredderführer wurde bekannt das sich noch 4 Personen im Gebäude befinden. Danach wurden zwei weitere Atemschutztrupps zur Menschenrettung sowie zur Brandbekämpfung in das Objekt geschickt.

Die Verletzten Personen wurden mittels Hubrettungsgerät und von den Atemschutztrupps gerettet und an einem Triageplatz wo sich mehrere Rettungssanitäter befanden gebracht und erstversorgt. Nach rund einer Stunde konnte Brand aus gegeben werden.

Foto: FF St. Georgen/Ybbsfelde




Verfasst am 22.11 - 20:02

 
Benutzername:

Passwort: