Brand in einer Supermarktfiliale


Am 29. November 2013 wurde die Freiwillige Feuerwehr Amstetten in den Morgenstunden zu einem Brandverdacht in einer Supermarktfiliale gerufen.


Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte konnte innerhalb weniger Minuten durch den Einsatzleiter Entwarnung gegeben werden da es sich um einen Kabelbrand handelte. Die Feuerwehr führte die Druckbelüftung des Raumes durch und konnte nach einer halben Stunde wieder Einrücken.




Verfasst am 04.12 - 13:32

 
Benutzername:

Passwort: