Drei neue Flughelfer bei der FF Amstetten


Insgesamt wurden für Niederösterreich 13 neue Flughelfer in einem dreitägigen Lehrgang in der NÖ-Landefeuerwehrschule ausgebildet. Davon sind drei Kammeraden der FF Amstetten, diese Unterstützen in Zukunft die Flugdienstbasisgruppe West, die in Amstetten stationiert ist.

Ein Flughelfer ist ein im Umgang mit Luftfahrzeugen ausgebildeter und speziell ausgerüsteter Feuerwehrmann. In Niederösterreich gibt es rund 120 Flughelfer die auf vier Basisgruppen stationiert sind.

Infos zum Flugdienst: http://www.ff-amstetten.at/flugdienst




Verfasst am 25.05 - 20:57

 
Benutzername:

Passwort: