Waldbrandübung in Nasswald


Am Samstag, den 18.Oktober fand eine große Waldbrandübung in Nasswald statt. Neben den örtlichen Feuerwehren und der Waldbrandgruppe 15 des Bezirkes Neunkirchen, waren die Flugdienstbasisgruppen Süd (Wiener Neustadt), West (Amstetten), und Nord (Dobersberg) beteiligt. Vom BMI unterstützte die Libelle aus Wien, und seitens des Bundesheeres zwei Alouette III sowie ein Flächenflugzeug Pilatus Porter PC6 die Löscharbeiten aus der Luft. Weiters unterstützte die Bergrettung Reichenau und das Rote Kreuz. Simuliert wurde ein Waldbrand im Bereich Wallner Alm. Die Besatzungen wurden auf zwei Abschnitte aufgeteilt um den Brand zu bekämpfen. Von der Besatzung "Nord" wurden Bäume geschlägert, um ein Podest für den Löschwasserbehälter zu errichten. Die Besatzung "West" wurde zur Errichtung eines Löschwasserbehälters beauftragt, um die Hubschrauber mit Löschwasser zu versorgen. Insgesamt nahmen 160 Feuerwehrmitglieder an dieser Übung Teil.


Text: BFKDO Neunkirchen ÖA Team




Verfasst am 20.10 - 19:10

 
Benutzername:

Passwort: