PKW drohte in Bach zu stürzen


Zu einer Fahrzeugbergung wurde am Montag, den 12. Jänner die Freiwillige Feuerwehr Amstetten in den Mittagsstunden alarmiert.


Auf der Bundesstraße 1 rollte ein PKW die Böschung hinunter und drohte umzustürzen, der Fahrzeuglenker verständigte via Notruf 122 die Feuerwehr. Mit der Seilwinde vom Rüstfahrzeug wurde der PKW auf die Straße gezogen. Während der Fahrzeugbergung musste die B1 vorübergehend gesperrt werden.

Eingesetzte Kräfte:
WLF, HLF 3 mit 8 Mitgliedern


Einsatzleiter: HLM Dietmar Bodenstein

 



Verfasst am 12.01 - 15:10

 
Benutzername:

Passwort: