Sattelfahrzeug überschlug sich auf A1


Kurz vor Mitternacht kam es am Sonntag, den 22.03.2015, zu einem folgenschweren LKW-Unfall auf der Westautobahn A1.

Ein mit Schrottteilen beladener Sattelzug überschlug sich und blieb quer zur Fahrbahn liegen. Der Lenker wurde bei dem Unfall nur leicht verletzt.

Die Freiwillige Feuerwehr Amstetten führte in der Folge unter der Leitung von VPRÄS Armin Blutsch, die Bergung des Schwerfahrzeuges mittels dem Kranfahrzeug durch.

Für die Bergung standen zwölf Mitglieder die ganze Nacht über im Einsatz, sodass der Einsatz gegen 05.00 Uhr abgeschlossen werden konnte und dadurch eine größere Behinderung für den Frühverkehr ausblieb. 

Einsatzleiter: VPRÄS Armin Blutsch 
Eingesetzte Kräfte der FF Amstetten:  ZW-RLF-T, Rüst1, Kran1 und KDO1 mit 12 Mitgliedern
Rotes Kreuz Haag
Autobahnpolizei Amstetten    





Verfasst am 23.03 - 06:20

 
Benutzername:

Passwort: