Sturmtief Niklas fordert die FF Amstetten


Zu mehreren Sturmeinsätzen musste am Dienstag, den 31. März die Freiwillige Feuerwehr Amstetten ausrücken! Auf der L91 zwischen Amstetten und Koplarn drohten mehrere Bäume umzustürzen aufgrund der Lage musste für die Dauer des Einsatzes die Landesstraße gesperrt werden. Auch im Stadtgebiet musste auf einer Firma eine Lichtkuppel gesichert werden! Die Feuerwehr musste insgesamt zu 5 Einsätzen ausrücken!
 
Einsatzleiter: HBI Andreas Dattinger
Eingesetzte Fahrzeuge: ZW-RLF-T, Rüst1, HLF3, KDO1 mit 28 Mitgliedern



Verfasst am 01.04 - 19:07

 
Benutzername:

Passwort: