Schlangenrettung im Stadtgebiet


Ein aufmerksamer Jungfloriani entdeckte auf einem Spielplatz im Stadtgebiet eine Schlange und alarmierte daraufhin via Notruf 122 die Einsatzkräfte! Durch die Bereichsalarmzentrale Amstetten wurde unverzüglich die Feuerwehr Amstetten zu einer Tierrettung alarmiert! Nach der Erkundung des Einsatzleiter Hauptverwalter Jürgen Glinzinger konnte aber rasch Entwarnung gegeben werden, es handelte sich lediglich um eine nicht giftige Ringelnatter. Die Mitglieder der Feuerwehr Amstetten bargen die Schlagen mittels Schlangenzange und setzten diese beim nahegelegenen Ybbsufer aus!

Im Einsatz stand die Freiwillige Feuerwehr Amstetten mit einem Fahrzeug und 4 Mitgliedern

Einsatzleiter: HV Jürgen Glinzinger 



Verfasst am 22.04 - 18:19

 
Benutzername:

Passwort: