Nächtlicher Müllbehälterbrand


In der Nacht von Montag den 27.04.2015 auf Dienstag den 28.04.2015 wurde die freiwillige Feuerwehr Amstetten zu einem Müllbehälterbrand im Stadtgebiet von Amstetten gerufen! 

Durch mehrere Notrufanrufer wurde gemeldet, dass der Brand bereits auf nahe gelegene Bäume und Büsche zu übergreifen droht!

Das unverzüglich ausgerückte erste Tanklöschfahrzeug  konnte den Brand, mit Hilfe eines C-Rohres, rasch löschen und auch das  Übergreifen noch rechtzeitig verhindern.

Noch während der Aufräumarbeiten und des Ablöschen einzelner Glutnester wurde durch die Bereichsalarmzentrale bereits ein weiterer Brand, abermals ein Müllbehählter,  via Funk an den Einsatzleiter gemeldet!

Auch dort konnte auf Grund des raschen Eingreifens der Feuerwehr größerer Schaden verhindert werden! 

Einsatzleiter: VPRÄS Blutsch
Eingesetzte Kräfte: Tank1, Tank2 und KDO1
Polizei Amstetten




Verfasst am 28.04 - 07:10

 
Benutzername:

Passwort: