Hund rettet Katze aus Schacht


Hund rettet Katze in Amstetten

 

In Amstetten waren am Samstagnachmittag Spaziergänger mit ihrem Hund in der Kirchenstrasse unterwegs. Plötzlich sprang der Hund auf ein Schachtgitter und schlug Alarm, als die Passanten im Schacht Nachschau hielten hörten sie eine Katze aus dem 4m tiefen Kanalschacht jammern. 

 

Sofort verständigten sie via NOTRUF 122 die Bereichsalarmzentrale der Feuerwehr Amstetten. Kurz darauf waren die Einsatzkräfte am Notfallort, mit Gabelschlüsseln und Schraubenzieher wurde sofort die Gitterabdeckung  abmontiert. 

 

Da die Katze bereits völlig entkräftet und ängstlich war mussten die Feuerwehrmänner besonders behutsam vorgehen. Mit einem Netz wurde die Katze eingefangen und aus ihrer misslichen Lage befreit. Sie war zwar völlig durchnässt blieb aber unverletzt!

 

Die FF Amstetten musste in letzter Zeit öfters zu Tierrettungen ausrücken, hier ist es sehr wichtig völlig ruhig und behutsam vorzugehen um die Tiere nicht zu erschrecken.  


Einsatzleiter: FT Ing.Herbert Puchebner
Eingesetzte Kräfte, Tank1, KDO1 mit 9 Mann



Verfasst am 02.08 - 18:45

 
Benutzername:

Passwort: