Großbrand in Neufurth, Bezirk Amstetten


In den frühen Morgenstunden kam es am 22.August in einem Holzverarbeitungsbetrieb in Neufurth zu einem Großbrand.Es standen 6 Feuerwehren und 100 Einsatzkräfte im Löscheinsatz. Der Einsatz war nicht ungefährlich, wegen Gasflaschen herrschte Explosionsgefahr! 


Der Brand wurde von allen Seiten und von oben mit einem Hubsteiger bekämpft! Die Brandermittler der Polizei haben ihre Arbeit bereits aufgenommen! Die Ursache ist noch unklar und Gegenstand der Ermittlungen!



Einsatzleiter: HBI Andreas Dattinger

Im Einsatz standen KDO1, STEIG und TANK2 mit 20 Mann





Verfasst am 24.08 - 10:49

 
Benutzername:

Passwort: