Innerhalb weniger Minuten wurde die Feuerwehr zu 2 Brandeinsätzen gerufen


Zu einem Brandeinsatz wurde die Freiwillige Feuerwehr Amstetten am Donnerstag, den 04. August in den Vormittagsstunden gerufen. Gegen 10:30 Uhr wurde die Feuerwehr zu einem Brandmeldealarm in eine Holzindustrie gerufen. Am Einsatzort führte der Einsatzleiter gemeinsam mit einem Löschtrupp der Firma die Erkundung durch, wobei sich rausstellte das es sich um einen Fehlalarm handelte. 

Während der Erkundung wurde die Feuerwehr Amstetten von der Bereichsalarmzentrale via Funk zu einem Folgeeinsatz auf den Friedhof gerufen, hierbei handelte es sich um einen Flurbrand. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte wurde ihnen durch die anwesenden Passanten gleich mitgeteilt, dass der Brand bereits unter Kontrolle sei. 

Die Feuerwehr führte die Nachlöscharbeiten durch und konnte nach rund einer Stunde wieder einrücken.



Verfasst am 04.08 - 11:54

 
Benutzername:

Passwort: