Schwerer Verkehrsunfall auf der A1


Am Donnerstag, den 06. Oktober kurz vor 7 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Oed und Amstetten zu einem schweren Verkehrsunfall auf die Westautobahn gerufen! Laut ersten Meldungen liegt ein Fahrzeug am Dach und zwei Personen sind im Fahrzeug eingeschlossen!

 

Die Feuerwehren befreiten mit den hydraulischen Rettungsgeräten die zwei unbestimmten Grades verletzten Personen aus dem stark deformierten Fahrzeug.

 

Die Verletzten wurden durch das Notarztteam des Roten Kreuzes versorgt und anschließend ins Landesklinikum Mostviertel Amstetten eingeliefert.

 

Die Feuerwehr führte die Fahrzeugbergung sowie die Straßenreinigung durch und konnte nach rund einer Stunde wieder einrücken!




Verfasst am 06.10 - 09:01

 
Benutzername:

Passwort: