Gehörlosennotruf

Der Gehörlosennotruf 0800/133133 ist eine Serviceeinrichtung des Innenministeriums (http://www.bmi.gv.at/cms/BMI/notruf/Notruf_fuer_Gehoerlo.aspx), gemeinsam mit WITAF (http://www.witaf.at/gehoerlosen-notruf) und den großen österreichischen Telekomanbietern.
An 0800/133133 können sowohl die altbekannten Faxformulare, als auch SMS Nachrichten versendet werden. Sie erreichen damit sofort Rettung, Feuerwehr und Polizei sowie den Pannendienst von ÖAMTC und ARBÖ.

Die SMS sollte in der folgenden Reihenfolge aufgebaut sein:
1 .Ich bin Gehörlos oder Schwerhörig oder Hörbehindert
2. Ihren Namen
3. Ihre Mobiltelefon-Nummer
4. Die Adresse wo der Notdienst hinkommen sol
5. Ich brauche: Rettung/Notarzt/Polizei/Feuerwehr
6. Grund: Unfall/schwere Krankheit/Gewalt/Überfall/Einbruch/Feuer/Panne
Geben Sie ihren Standort so genau wie möglich an.

Für ÖAMTC oder ARBÖ: bitte genauen Standort des Fahrzeuges, Auto Nr.
und Automarke mit Farbe (z.B. blauer VW Golf) und wenn möglich
Mitglieds-Nummer angeben.
Sobald die Notruf SMS Empfangen wurde erhalten sie eine Antwort SMS.


 
Benutzername:

Passwort: